Digitale Ringvorlesung: Gottes Gegenwart erfahren – Leben und Zeugnisse christlicher Mystiker

In Kooperation mit "Geist und Leben"

Sondervorlesung: Gotteswahrnehmung und Gottesgegenwart.

Elemente einer spirituellen Gotteslehre Teil II: Zwischen Irritation und Lebensform

Neue Homepage

Unser Studienstandort hat eine neue Homepage.

Sinn finden - Kraft schöpfen. Grundkurs christliche Spiritualität

Neues Buch von Prof. P. Dr. Thomas Dienberg OFMCap erschienen

Dies academicus 2022: Achtung! Von einer elementaren Haltung gegenüber den Menschen und Gott

am 8. Dezember 2022

Kommende Veranstaltungen


19.
Jan.

ZuGast! Wege zu Gott – Erfahrungen eines Wallfahrtsseelsorgers

Seit dem 15. Jahrhundert wird in Altötting das Gnadenbild der....

20.
Jan.

Franziskanische Werte Teil IV: Solidarität – Schöpfungsliebe – Pilgersinn

Zyklus zu franziskanisch-klarianischer Spiritualität Dr. Niklaus Kuster OFMCap/ Dr. Martina....

25.
Jan.

Digitale Ringvorlesung: Gottes Gegenwart erfahren – Leben und Zeugnisse christlicher Mystiker

Digitale Ringvorlesung in Kooperation mit dem CTS Berlin und der....

31.
Jan.

Vorlesung: Spiritualität, Kunst und Literatur

Prof. P. Dr. Thomas Dienberg OFMCap Theologie drückt sich in....



ZuGast! Wege zu Gott – Erfahrungen eines Wallfahrtsseelsorgers am 19.1.2023

ZuGast! Wege zu Gott – Erfahrungen eines Wallfahrtsseelsorgers am 19.1.2023

Zu Bedeutung und Zukunft des Pilgerns und der Wallfahrtsorte am Beispiel Altöttings

15. Dezember 2022
Actus academicus – Livestream des Abendvortrags von Bischof Dr. Stephan Schaede (zum Link)

Actus academicus – Livestream des Abendvortrags von Bischof Dr. Stephan Schaede (zum Link)

Im Rahmen des Actus academicus am 8. Dezember 2022 spricht Regionalbischof Dr. Stephan Schaede (Lüneburg) um 19.30 Uhr zum Thema "Dogmatische Variationen des Respekts. Ein systematisch-theologischer Erkundungsgang".

30. November 2022
Inspirierend! Eine Galerie begeisternder Persönlichkeiten

Inspirierend! Eine Galerie begeisternder Persönlichkeiten

Ein Videokalender der PTH Münster ab 11.11.2022

02. November 2022
Dies academicus – Achtung! Von einer elementaren Grundhaltung gegenüber den Menschen und Gott

Dies academicus – Achtung! Von einer elementaren Grundhaltung gegenüber den Menschen und Gott

Am 8. Dezember 2022 findet der Dies academicus statt. Er steht unter der Überschrift: "Achtung! Von einer elementaren Haltung gegenüber den Menschen und Gott".

02. November 2022


Herzlich willkommen an der PTH!

Die Philosophisch-Theologische Hochschule Münster ist die kirchlich und staatlich anerkannte Hochschule der Deutschen Kapuzinerprovinz. Mit dem Angebot eines Graduiertenkollegs bietet sie eine Studienmöglichkeit der Katholischen Theologie mit dem besonderen Schwerpunkt Theologie der Spiritualität.

weiterlesen

THEOLOGIE DER SPIRITUALITÄT

Akademischer Schwerpunkt der PTH ist die Theologie der Spiritualität. Wir verstehen unter Theologie der Spiritualität die wissenschaftliche Reflexion über die Prozesse spiritueller Umformung in Geschichte und Gegenwart. Ihr Ort ist die kirchliche Glaubensgemeinschaft. Die Theologie der Spiritualität setzt mit ihren Forschungen bei konkreten Erfahrungen in pluralen Kontexten an.

weiterlesen

Ansprechpartner

Prof. Dr. Gerhard Hotze

Ansprechpartner für Studieninteressierte
Prof. Dr. Gerhard Hotze • Professor für Exegese des Neuen Testaments

Sind Sie interessiert an weiteren Informationen, z. B. auch über Studienvoraussetzungen und den Weg zum Einstieg bei uns?
Dann wenden Sie sich bitte an mich.

gerhard.hotze@pth-muenster.de

Dr. Hanns-Gregor Nissing

Ansprechpartner Hochschulprogramm- und Marketing
Dr. Hanns-Gregor Nissing

Sind Sie interessiert an weiteren Informationen zu unseren Kursprogrammen und Workshops?
Dann wenden Sie sich bitte an mich.

hanns-gregor.nissing@pth-muenster.de

Marion Bäumer

Sekretariat
Marion Bäumer • Verwaltung

Sie haben allgemeine Fragen zur PTH oder einer Ihrer Einrichtungen und Institute?
Dann wenden Sie sich bitte an mich.

Das Sekretariat der PTH ist täglich besetzt zu folgenden Zeiten:
Mo.-Do. 10.00 - 12.00 Uhr

sekretariat@pth-muenster.de +49 251 482560