Prof. P. Dr. Ulrich Engel OP

Prof. P. Dr. Ulrich Engel OP

Professor für Philosophisch-theologische Grenzfragen

Sprechzeiten Nach Vereinbarung
E-Mail engel@institut-chenu.info

Biografisches

1961 geboren in Düsseldorf
1982 Studium der Kath. Theologie an den Universitäten Münster und Bonn
1984 Eintritt in den Dominikanerorden
1990 Priesterweihe
seit 1996 Co-verantwortlicher Schriftleiter der Zeitschrift „Wort und Antwort“, Berlin
seit 1996 Ausbildungsverantwortlicher (Studentenmagister, Studienregens) der norddeutschen Dominikaner
1998 Promotion an der Universität Freiburg/Schweiz (Dr. theol.)
seit 1998 Lehraufträge an der PTH Münster sowie an der Freien Universität Berlin und der Universität Potsdam
seit 2001 Direktor des Forschungszentrums „Institut M.-Dominique Chenu“, Berlin
seit 2002 Berater in verschiedenen Arbeitsgruppen der Deutschen Bischofskonferenz
seit 2003 Geistlicher Beirat des „Katholischen Akademischen Ausländer-Dienstes“, Bonn
seit 2006 Redaktionsrat der „Freiburger Zeitschrift für Philosophie und Theologie“, Fribourg
2006 Habilitation an der PTH Benediktbeuern (Dr. theol. habil.)
2006-2013 Privatdozent für Fundamentaltheologie an der PTH Benediktbeuern
2009-2011 Lehrstuhlvertreter für Dogmatik an der Kath.-Theol. Fakultät der Universität Münster
seit 2010 Consejo Asesor der Zeitschrift „Sciencia Tomista“, Salamanca
seit 2013 Professor für Philosophisch-theologische Grenzfragen an der PTH Münster
seit 2016 Co-Leiter der Initiative „Hochschule der Orden Berlin“

Interessens- und Forschungs- schwerpunkte

Monographien Politische Theologie „nach“ der Postmoderne. Geistergespräche mit Derrida & Co., Matthias-Grünewald-Verlag Ostfildern 2016, 22017, 32017. Ausgezeichnet mit dem „Book Prize 2017“ der „European Society for Catholic Theology“
Europa als Versprechen. Philosophisch-theologische Debattenbeiträge (Passagen Philosophie), Passagen Verlag Wien 2010.
Gott der Menschen. Wegmarken dominikanischer Theologie, Matthias-Grünewald-Verlag Ostfildern 2010.
[zus. mit Gianni Vattimo / Richard Schröder], Das Christentum im Zeitalter der Interpretation, hrsg. im Auftrag des Institut M.-Dominique Chenu von Thomas Eggensperger (Passagen Forum), Passagen Verlag Wien 2004.
City-Seelsorge. Perspektiven für Kirche und Stadt am Ende des 20. Jahrhunderts, St. Benno Verlag Leipzig 1998.
Umgrenzte Leere. Zur Praxis einer politisch-theologischen Ästhetik im Anschluß an Peter Weiss’ Romantrilogie „Die Ästhetik des Widerstands“ (Religion – Geschichte – Gesellschaft. Fundamentaltheologische Studien Bd. 9), LIT Verlag Münster 1998.
[zus. mit Thomas Eggensperger], Dominikanerinnen und Dominikaner. Geschichte und Spiritualität (Topos Taschenbücher Bd. 709), Verlagsgemeinschaft Topos plus Kevelaer 2010 [Neuausgabe von MO_02]
[zus. mit Thomas Eggensperger], Frauen und Männer im Dominikanerorden. Geschichte – Spiritualität – aktuelle Projekte (Topos Taschenbuch Bd. 223), Matthias-Grünewald-Verlag Mainz 1992 [Übersetzung ins Kroatische].
[zus. mit Thomas Eggensperger] Bartolomé de las Casas. Dominikaner – Bischof – Verteidiger der Indios. Mit einem Nachwort von Gustavo Gutiérrez (Topos Taschenbuch Bd. 207), Matthias-Grünewald-Verlag Mainz 1991, 21992 [Übersetzung ins Niederländische].
Herausgeberschaften (Hrsg.) [zus. mit Thomas Dienberg / Thomas Eggensperger / Bernhard Kohl], …am Ende ganz allein? Gemeinschaftsbildung in post-traditionalen Zeiten / …eventually all alone? Community-building in post-traditional times, Aschendorff Verlag Münster 2017.
(Red.) [zus. mit Alain Arnould und Franklin Buitrago], AUGURI. Incarnazione – Incarnation Fotografie di Adam Rokosz OP / Photographs by Adam Rokosz OP / Photographies de Adam Rokosz OP (Catalogo: AUGURI. Mostra d'arte contemporanea Roma, Santa Sabina 23.11.2016 – 24.1.2017), Éditions du Cerf Roma – Moerbeke – Paris 2016.
(Red.) [zus. mit Alain Arnould und Franklin Buitrago], AUGURI. Kris Martin. Artista invitato / Invited Artist / Artiste Invité (Catalogo: AUGURI. Mostra d'arte contemporanea Roma, Santa Sabina 23.11.2016 – 24.1.2017), Éditions du Cerf Roma – Moerbeke – Paris 2016.
(Red.) [zus. mit Alain Arnould und Franklin Buitrago], AUGURI. Personalità domenicane / Dominican personalities / Personnalités dominicaines (Catalogo: AUGURI. Mostra d'arte contemporanea Roma, Santa Sabina 23.11.2016 – 24.1.2017), Éditions du Cerf Roma – Moerbeke – Paris 2016.
(Hrsg.) [zus. mit Thomas Dienberg / Thomas Eggensperger], Auf der Suche nach einem neuen „Wir“. Theologische Beiträge zu Gemeinschaft und Individualisierung, Aschendorff Verlag Münster 2016.
(Hrsg.) [zus. mit Th. Eggensperger], Dominikanische Predigt (Dominikanische Quellen und Zeugnisse Bd. 18), Benno Verlag Leipzig 2014.
(Hrsg./Eds.) [zus. mit Thomas Dienberg / Thomas Eggensperger], Himmelwärts und weltgewandt. Kirche und Orden in (post-)säkularer Gesellschaft / Heavenward and Worldly. Church and Religious Orders in (Post) Secular Society, Aschendorff Verlag Münster 2014.
(Hrsg.) [zus. mit Christian Bauer / Thomas Eggensperger], M.-Dominique Chenu, Theologie der Arbeit (Collection Chenu Bd. 5), Matthias-Grünewald-Verlag Ostfildern 2013.
(Hrsg./Eds.) [zus. mit Thomas Eggensperger / Angel F. Méndez Montoya], In memoriam Edward Schillebeeckx. Impulse für Theologien im 21. Jahrhundert / Impetus for Theologies in the 21st Century, Matthias-Grünewald-Verlag Ostfildern 2012.
(Hrsg.) [zus. mit Thomas Dienberg / Thomas Eggensperger], Woran glaubt Europa? Zwischen Säkularisierung und Rückkehr des Religiösen / What does Europe believe in? Between secularization and return of religious life, Aschendorff Verlag Münster 2010.
(Hrsg.) [zus. mit Thomas Eggensperger], M.-D. Chenu, Theologie als Wissenschaft im 13. Jahrhundert (Collection Chenu Bd. 4), Matthias-Grünewald-Verlag Ostfildern 2008.
(Hrsg.) [zus. mit Thomas Eggensperger], „Mutig in die Zukunft!“ Dominikanische Beiträge zum Vaticanum II (Dominikanische Quellen und Zeugnisse Bd. 10), Benno Verlag Leipzig 2007.
(Hrsg. / Red.) [zus. mit Thomas Eggensperger / Leo Oosterveen], Kirche in Bewegung. Deutsch-niederländische Reflexionen zur Ekklesiologie aus dominikanischer Sicht / Kerk in beweging. Duits-Nederlandse reflecties over ecclesiologie vanuit dominicaans perspectif (Kultur und Religion in Europa Bd. 6), LIT Verlag Berlin 2007.
(Hrsg. / Edd.) [zus. mit Alessandro Cortesi / Thomas Eggensperger], Versöhnung. Theologie – Philosophie – Politik / Riconciliazione. Teologia – filosofia – politica (Kultur und Religion in Europa Bd. 5), LIT Verlag Berlin 2006.
(Hrsg.) [zus. mit Thomas Eggensperger], Von der Freiheit eines Theologen. M.-Dominique Chenu im Gespräch mit Jacques Duquesne (Collection Chenu Bd. 3), Matthias-Grünewald-Verlag Mainz 2005.
(Hrsg.) Paulus Engelhardt, Thomas von Aquin. Wegweisungen in sein Werk (Dominikanische Quellen und Zeugnisse Bd. 6), Benno Verlag Leipzig 2005.
(Hrsg.) [zus. mit Ignace Berten / Thomas Eggensperger], Gemein¬wohl im Konflikt der Interessen. Gesellschaftspolitische, sozialethische und philosophisch-theologische Recherchen zu Europa / Le bien commun dans le conflit des intérêts. Recherches sociopolitiques, socio-éthiques et philoso¬phico-théologiques sur l’Europe (Kultur und Religion in Europa Bd. 4), LIT Verlag Münster 2004.
(Hrsg.) [zus. mit Thomas Eggensperger / Ugo Perone], Italienische Philosophie der Gegenwart. Eine Einführung, Verlag Karl Alber Freiburg/Br. – München 2004.
(Hrsg.) [zus. mit Thomas Eggensperger / Frano Prcela], Menschenrechte. Gesellschaftspolitische und theologische Reflexionen in europäischer Perspektive (Kultur und Religion in Europa Bd. 1), LIT Verlag Münster 2003.
(Hrsg.) [zus. mit Christian Bauer / Thomas Eggensperger], M.-D. Chenu, Le Saulchoir. Eine Schule der Theologie (Collection Chenu Bd. 2), Morus Verlag Berlin 2003.
(Hrsg.) [zus. mit Maximiliano I. Cappabianca / Thomas Eggensperger], „Seht das Kreuz...“. Fasten- und Osterpredigten aus dem Dominikanerkloster Düsseldorf, Grupello Verlag Düsseldorf 2003.
(Hrsg.) [zus. mit Thomas Eggensperger], Worauf dürfen wir hoffen? Ein Gespräch zwischen Paulus Engelhardt, Dorothee Sölle und Fulbert. Steffensky (toposplus Bd. 451), Matthias-Grünewald-Verlag Mainz 2002.
(Hrsg.) [zus. mit Christian Bauer / Thomas Eggensperger], M.-D. Chenu, Leiblichkeit und Zeitlichkeit. Eine anthropologische Stellungnahme (Collection Chenu Bd. 1), Morus Verlag Berlin 2001.
(Hrsg.) [zus. mit Thomas Eggensperger], Timothy Radcliffe, Gemeinschaft im Dialog. Ermutigung zum Ordensleben (Dominikanische Quellen und Zeugnisse Bd. 2), Benno Verlag Leipzig 2001.
(Hrsg.) [zus. mit Th. Eggensperger], „Dies soll euch zum Zeichen sein...“. Advents- und Weihnachtspredigten aus dem Dominikanerkloster Düsseldorf, Triltsch Verlag Düsseldorf 2000 [Slovenische Übersetzung].
(Hrsg.) Dominikanische Spiritualität (Dominikanische Quellen und Zeugnisse Bd. 1), Benno Verlag Leipzig 2000, 22000 [Slovakische Übersetzung].
(Hrsg.) [zus. mit A. Baumeister / Th. Eggensperger / W. Koenig], Caritas & Scientia. Dominikanerinnen und Dominikaner in Düsseldorf. Begleitbuch zur Ausstellung, Stadtmuseum Düsseldorf, Düsseldorf 1996.
(Hrsg.) [zus. mit Th. Eggensperger], Wahrheit. Recherchen zwischen Hochscholastik und Postmoderne (Walberberger Studien / Philosophische Reihe Bd. 9), Matthias-Grünewald-Verlag Mainz 1995.
(Hrsg.) Diego Arenhoevel, Propheten in Israel. Bibeltheologische Betrachtungen zu Jesaja, Deuterojesaja, Jeremia, Hosea und Micha, Paulusverlag Freiburg / Schweiz 1994.
(Hrsg.) [zus. mit Thomas Eggensperger / Otto Hermann Pesch], Versöhnung. Versuche zu ihrer Geschichte und Zukunft (FS Paulus Engelhardt OP) (Walberberger Studien / Philosophische Reihe Bd. 8), Matthias-Grünewald-Verlag Mainz 1991.
Reihen- Herausgeberschaften Religion – Geschichte – Gesellschaft. Fundamentaltheologische Studien // Religion – History – Society. Studies in Philosophical and Constructive Theology (RGG) Ulrich Engel zus. mit Prof. Dr. Judith Gruber (KU Leuven) und Dr. Michael Hoelzl (University of Manchester UK), ab Bd. 54 Reihenhrsg., Lit Verlag Münster – Berlin 2021ff.
https://www.lit-verlag.de/publikationen/reihen/religion-geschichte-gesellschaft.-fundamentaltheologische-studien-religion-history-society.-studies-in-philosophical-and-constructive-theology/?p=1
(Hrsg.) [zus. mit Thomas Eggensperger / Frano Prcela], Kultur und Religion in Europa (KuRiE), Lit Verlag Münster – Berlin 2004ff.
(Hrsg.) [zus. mit Christian Bauer / Thomas Eggensperger], Collection Chenu (CC) Bd. 1f., Morus Verlag Berlin 2001ff., Bd. 3ff. Matthias Grünewald Verlag Mainz bzw. Ostfildern 2005ff.
(Hrsg. Bd. 10-15 und 22ff.) [zus. mit Walter Senner / Kasper Elm / Isnard W. Frank † / Elias H. Füllenbach / Ulrich Horst / Klaus-Bernward Springer], Quellen und Forschungen zur Geschichte des Dominikanerordens. Neue Folge (QFD.N.F.), Akademie-Verlag Berlin 2001-2008, 2017ff.
(Hrsg.) [zus. mit Th. Eggensperger in Verbindung mit Barbara Hallensleben / Wolfram Hoyer / Franz Müller † / Peter Spichtig / Guido Vergauwen], Dominikanische Quellen und Zeugnisse (DQZ), Benno Verlag Leipzig 2000ff.
http://www.institut-chenu.eu/index.php/de/institut-m-dominique-chenu/publikationen/reihen/dominikanische-quellen-und-zeugnisse-dqz
Fachwissenschaftliche Artikel (Auswahl 2021) Ulrich Engel, Spiritueller Brutalismus. Le Corbusier und das Dominikanerkloster Sainte-Marie de La Tourette, in: Ordenskorrespondenz 62 (2021), 53–58.
Ulrich Engel, Strukturell missbrauchsanfällig… Das Institut der Beichte zwischen pastoraler Seelenführungstechnik und klerikal(istisch)em Kontrollinstrument – eine theologische Reflexion im Anschluss an Michel Foucault, in: Katharina Karl / Harald Weber (Hrsg.), Missbrauch und Beichte. Erfahrungen und Perspektiven aus Praxis und Wissenschaft, Würzburg 2021, 93-136.
Ulrich Engel, Unstillbares mystisches Begehren im Zentrum postsouveräner Subjektivität. Ein Versuch zum erkenntnistheoretischen Status von Weisheit im Anschluss an Michel de Certeau SJ, Jacques Lacan und Judith Butler, in: Thomas Möllenbeck / Ludger Schulte (Hrsg.), Weisheit. Spiritualität für den Menschen, Münster 2021, 263-278.
Ulrich Engel, Kollektive Reich Gottes-Praxen im Konjunktiv. Politisch-theologische Reflexionen wider die rechte Normalisierung, in: Jan Niklas Collet / Julia Lis / Gregor Taxacher (Hrsg.), Rechte Normalisierung und politische Theologie. Eine Standortbestimmung, Regensburg – Münster 2021, 139–157.
Ulrich Engel, „Reflektierte Unfügsamkeit“ (Michel Foucault). Ein Plädoyer für post-pastorale Machtverhältnisse in der Kirche, in: Valentin Dessoy / Ursula Hahmann / Gudo Lames (Hrsg.), Macht und Kirche, Würzburg 2021, 103–116.
Ulrich Engel, Leitung auf Zeit – Leitung durch Wahl. Über die demokratische Verfassung des Dominikanerordens im Blick auf ihre spirituelle und kirchenpolitische Relevanz, in: Valentin Dessoy / Ursula Hahmann / Gudo Lames (Hrsg.), Macht und Kirche, Würzburg 2021, 272–287.
Ulrich Engel, Zwischen logos und icon. Gegenwartskunst als Anders-Ort der Theologie, in: Warszawskie Studia Teologiczne 34,1 (2021), 36–52.
Ulrich Engel / Thomas Eggensperger, „Workers without a face, without a name and without a history”: Socio-ethical and theological reflections on the situation of migrant workers in Germany, in: Inocent-Mária V. Szaniszló (a cura di), Invisibile Migrant Workers and Visible Human Rights, Roma 2021, 101–120.
Forschungsprojekte „Social Solidarity In Europe. Labor Migrants from Eastern Europe for Western” Research Project (2020-2022) in cooperation with the Pontifical University of St. Thomas Aquinas („Angelicum“), Rome (Prof. Dr. Inocent Szaniszló OP, Prof. Dr. Francesco Compagnoni OP, Prof. Dr. Marco Salvati OP, Prof. Dr. Augustine Agwulonu OP) and the Institu M.-Dominique Chenu Berlin Prof. Dr. Thomas Eggensperger OP (PTH Münster / CTS Berlin) and Prof. Dr. Ulrich Engel OP (PTH Münster / CTS Berlin):, grant-aided by „Angelicum”.
http://www.institut-chenu.eu/index.php/de/institut-m-dominique-chenu/forschungsprojekte
Detailliertere Informationen
http://www.institut-chenu.eu/index.php/de/institut-m-dominique-chenu/institut/mitarbeiter-innen/287-ulrich-engel-op-2