Vorlesung: Spiritualitätsgeschichte – Antike

10.10.2022

Vorlesung: Spiritualitätsgeschichte – Antike

Dr. Christian Uhrig

Was wissen wir über die Spiritualität der frühen Christinnen und Christen? Die Vorlesung begibt sich auf eine Spurensuche in die Zeit der Alten Kirche. In den Schriften der Kirchenväter als Quellen frühchristlicher Spiritualität stoßen wir auf eine Spiritualität des Weges und wir erfahren von der Bedeutung des Martyriums für die frühchristliche Identität. Inspirierend ist die Begegnung mit dem entstehenden Mönchtum, der Spiritualität der Mütter und Väter der Wüste sowie den Anfängen mystischer Theologie als Quellen geistlichen Lebens auch für heute.

Mo 18-20 Uhr, Beginn: 10. Oktober 2022 (digital über Zoom). Die Entscheidung über das Format der Veranstaltung (präsentische und digitale Anteile) wird zu Beginn der Veranstaltung mit den Teilnehmenden abgestimmt.

 

Veranstaltungsnummer 022203

Bitte melden Sie sich für eine oder mehrere Veranstaltungen unter Angabe der Veranstaltungsnummer und Ihres Namens an unter der Adresse: einschreibung@pth-muenster.de

 

GASTHÖRER AN DER PTH

Alle Veranstaltungen (digital oder in Präsenz) sind für Gasthörer geöffnet (1 Veranstaltung: 35 €, 2 Veranstaltungen: 50 €, 3 und mehr Veranstaltungen: 70 €).