Quellen der Inspiration. Ordensspiritualitäten für heute ausgelegt III

09.05.2022 um 19:30 Uhr

Quellen der Inspiration. Ordensspiritualitäten für heute ausgelegt III

Die PTH setzt die im Sommersemester 2021 begonnene Reihe ab dem 9.5.2022 fort und stellt ergänzend weitere Orden und geistliche Gemeinschaften und ihre Spiritualitäten vor.

Wofür brennen wir? Was begeistert uns? Worauf bauen wir? Für wen leben wir? – Die Sehnsucht nach Lebenssinn, Glück, Heilung, Orientierung, Identität und Erfüllung  ist ungebrochen. Im Begriff der „Spiritualität“ findet sie ihren Mittelpunkt. In ihm bündelt sich unser Verständnis von Sinn, Werten und Religion. „Spiritualität“ ist eine Schlüsselkategorie für die Bedeutung von Religion und Sinn in der Spätmoderne.
Die Orden und geistlichen Gemeinschaften sind Träger großer Spiritualitätstraditionen. Sie verwirklichen die Suche nach Gott, die Nachfolge Christi und ihren Einsatz für Menschen und Welt in einem Leben in Gemeinschaft.

Die PTH Münster, die ihren Arbeitsschwerpunkt in der „Theologie der Spiritualität“ hat, lädt dazu ein, diese Traditionen als Quellen der Inspiration neu zu entdecken und als geronnene geistliche Erfahrungen für die gegenwärtigen Herausforderungen und spirituellen Suchbewegungen fruchtbar zu machen.

Die Vorlesungen werden wöchentlich jeweils montags um 19:30 Uhr auf dem YouTube-Kanal der PTH bereitgestellt.

Den Flyer finden Sie hier.

______________________________________________________________________________________________________

Montag, 9.5.2022
Hingabe im Dienst der Verkündigung des Evangeliums
Die Spiritualität der Missionare Oblaten der Makellosen Jungfrau Maria

P. Prof. Dr. Thomas Klosterkamp OMI,
Oblate School of Theology, San Antonio/ Texas

______________________________________________________________________________________________________

Montag, 16.5.2022
Dem Lamm folgen – neu anfangen bei Christus
Die Spiritualität der Gemeinschaft vom hl. Johannes

P. Mag. Nikodemus Peschl csj,
St. Johannes-Gemeinschaft, Marchegg/ Österreich

______________________________________________________________________________________________________

Montag, 23.5.2022
Im ausgegrenzten Jugendlichen Gottes Antlitz entdecken
Die Spiritualität der Amigonianer

Br. Jens Anno Müller TC,
Stellvertretender Generaloberer, Curia Generalizia Terziari Cappuccini, Rom

______________________________________________________________________________________________________

Montag, 13.6.2022
Sehnsuchtswege an SEINER Hand
Die Spiritualität der Gemeinschaften Charles de Foucaulds

Marianne Bonzelet,
Mitglied der Gemeinschaft Charles de Foucaulds,
Geistliche Begleiterin, Übersetzerin der Werke Charles de Foucaulds,
Kempen