Quellen der Inspiration. Ordensspiritualitäten für heute ausgelegt (Fortsetzung)

15.12.2021 um 19:30 Uhr

Quellen der Inspiration. Ordensspiritualitäten für heute ausgelegt (Fortsetzung)

Quellen der Inspiration. Ordensspiritualitäten für heute ausgelegt

Ringvorlesung der PTH Münster im Wintersemester 2021/22 (Fortsetzung)

Wofür brennen wir? Was begeistert uns? Worauf bauen wir? Für wen leben wir? – Die Sehnsucht nach Lebenssinn, Glück, Heilung, Orientierung, Identität und Erfüllung  ist ungebrochen. Im Begriff der „Spiritualität“ findet sie ihren Mittelpunkt. In ihm bündelt sich unser Verständnis von Sinn, Werten und Religion. „Spiritualität“ ist eine Schlüsselkategorie für die Bedeutung von Religion und Sinn in der Spätmoderne.
Die Orden und geistlichen Gemeinschaften sind Träger großer Spiritualitätstraditionen. Sie verwirklichen die Suche nach Gott, die Nachfolge Christi und ihren Einsatz für Menschen und Welt in einem Leben in Gemeinschaft.

Die PTH Münster, die ihren Arbeitsschwerpunkt in der „Theologie der Spiritualität“ hat, lädt dazu ein, diese Traditionen als Quellen der Inspiration neu zu entdecken und als geronnene geistliche Erfahrungen für die gegenwärtigen Herausforderungen und spirituellen Suchbewegungen fruchtbar zu machen.

Die Ringvorlesung setzt die im Sommersemester begonnene Reihe ab dem 15.12. fort und stellt ergänzend dazu weitere Orden und geistliche Gemeinschaften und ihre Spiritualitäten vor.

  1. Die Spiritualität der Augustiner
    Dr. Nicolaus Buhlmann Can.Reg.,
    Augustiner Chorherrenstift Klosterneuburg
  2. Die Spiritualität des Deutschen Ordens
    Frank Bayard OT,
    Generalabt und Hochmeister des Deutschen Ordens,Wien
  3. Die Spiritualität des Oratoriums
    Felix Selden CO
    Mitglied des Oratorium des Hl. Philipp Neri, Wien
  4. Die Spiritualität der Monastischen Familie von Betlehem, der Aufnahme Mariens in den Himmel und des heiligen Bruno
    Kloster Marienheide, Wollstein
  5. Die Spiritualität der Trappisten
    Stift Engelszell oder Kloster Gethsemani in Dannenfels, Rheinland-Pfalz
    Abtei Maria Frieden in Dahlem, Nordrhein-Westfalen
    Klause Egg in Heiligenberg, Baden-Württemberg