"Erfüllt von Eifer für Gott und die Menschen"

Digitale Ringvorlesung 2021/22: 800 Jahre franziskanisches Leben in Deutschland

“Erfüllt von Eifer für Gott und die Mensch”
Die Anfänge franziskanischen Lebens in Deutschland vor 800 Jahren und ihr Vermächtnis für heute

27 Gefährten waren es, die sich auf Geheiß des hl. Franziskus im Frühsommer 1221 in Assisi auf den Weg machten, um das Evangelium in Deutschland zu verkündigen. Nach einem beschwerlichen Weg über die Alpen erreichten sie am 16. Oktober Augsburg. Von hier aus organisierten sie ihre Ausbreitung im deutschen Reich, und es begann eine reichhaltige und frucht-bare Geschichte franziskanischen Wirkens, die bis in die Gegen-wart reicht.

Wer waren die ersten Brüder, die sich „todesmutig“ bereit erklärten, nach Deutschland zu gehen? Was berichten die ältesten Quellen über ihre Motive, ihren Weg und ihre Ziele? Welche Strategie verfolgten sie bei der Ausbreitung des Ordens? Und an welchen Orten und in welchen Gestalten haben sich die frühesten Spuren franziskanischen Lebens bis heute erhalten?

Was bedeuten diese Anfänge für das Selbstverständnis der franziskanischen Orden und Gemeinschaften in der Gegenwart? Welchen Erwartungen in Kirche und Gesellschaft begegnen sie? Mit welchen Perspektiven beginnen junge Kapuzinerbrüder heute ihre Tätigkeit? Und welche Gestalt hat im biographischen Rückblick das Leben als Minerbruder in Deutschland im 21. Jahrhundert?

Geschichte …

Mittwoch, 20.10.2021
Historische Quellen: Anstöße zur Mission und die Chronik Jordans von Giano als ein Ergebnis

P. Prof. Dr. Leonhard Lehmann OFMCap, Münster


Mittwoch, 27.10.2021

Dynamiken des Anfangs – der erfolgreiche Beginn einer fortwährenden Geschichte: Die ältesten Spuren franziska-nischen Lebens in Deutschland

Bernd Schmies, Fachstelle Franziskanische Forschung, Münster


Mittwoch, 3.11.2021

Boten einer geschwisterlichen Welt: Ziele der deutschen Franziskaner-Mission von 1221

Br. Dr. Niklaus Kuster OFMCap, Luzern

… und Gegenwart

Mittwoch, 10.11.2021
Alternativ(en) leben: Erwartungen an die Orden der franziskanischen Familie heute

Prof. Dr. Michael Rosenberger, Linz


Mittwoch, 17.11.2021

Heute unterwegs von Italien nach Deutschland: Kapuziner-Junioren im Gespräch

Br. Julian Pfeiffer OFMCap und Br. Moritz Huber OFMCap, Münster


Mittwoch, 24.11.2021

„Handwerker Gottes“: Dasein in den alltäglichen Arbeiten – Ein biographischer Rückblick auf das Leben als Minderbruder in Deutschland

P. Wolfgang Drews OFMCap, Werne

Ansprechpartner

Dr. Hanns-Gregor Nissing

Dr. Hanns-Gregor Nissing • Programm- und Marketingleitung

hanns-gregor.nissing@pth-muenster.de 02 51 - 98 29 49-12